Wie kontrolliert man das Feuer eines Grills?

Um erfolgreich zu grillen und Lebensmittel zu kochen, ohne dass sie anbrennen, müssen Sie wissen, wie man das Feuer kontrolliert, indem man eine konstante, für das zu grillende Lebensmittel geeignete Hitze erzeugt.

Konstante Hitze im Grill erzeugen

Für ein erfolgreiches Grillen ist das Wichtigste, eine möglichst gleichmäßige Temperatur während des gesamten Grillvorgangs zu erreichen:

  • Sobald das Holz oder die Holzkohle verbrannt ist, verteilen Sie die Glut gleichmäßig, so dass sie die gesamte Oberfläche des Grillrostes bedeckt.
  • Es ist wichtig, den Reflex loszulassen, sie in der Mitte zu sammeln: Die Seiten des Grills wären dann nicht heiß genug.

Gut zu wissen: Um dies zu erreichen, ist es unerlässlich, viel Glut zu erzeugen. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine große Kraftstoffreserve zur Verfügung haben.

Einrichten von zwei Kochzonen

Nicht alle Lebensmittel benötigen die gleiche Zeit oder die gleiche Garmethode.

Wenn Sie also verschiedene Arten von Lebensmitteln (Fleisch, Gemüse, Fisch…) auf einem Grill zubereiten möchten, ist es ratsam, zwei Kochzonen einzurichten:

  • ein heißeres zum Anbrennen: Legen Sie zwei Drittel der Glut unter diese Zone des Gitters;
  • das andere weniger heiß, um das Essen warm zu halten oder zu köcheln: Legen Sie das restliche Drittel der Glut darunter.

Gut zu wissen: Wenn Flammen entstehen, werfen Sie eine Handvoll Salz darauf, um sie zu dämpfen.

De Kontrolle des Kochens von Lebensmitteln

Es gibt zwei Methoden, um Lebensmittel erfolgreich zu kochen:

  • direkt (in direktem Kontakt mit der Wärmequelle): die gebräuchlichste Technik;
  • indirekt: nur in der Nähe der Wärmequelle.

Wählen Sie diejenige, die am besten zu dem Essen passt, das Sie kochen wollen: Indirektes Kochen dauert länger, aber das Essen wird weicher und gleichmäßiger gegart.

Eine der Eigenschaften des Grills ist, dass er den Speisen einen leicht rauchigen Geschmack verleiht.

  • Warten Sie, bis Sie eine gute Glut bekommen, und legen Sie sie auf die Seiten des Grills;
  • In die Mitte legen Sie Holzspäne: Sie erzeugen Rauch, ohne die Lebensmittel zu verbrennen;
  • Um den Rauch zu aromatisieren, können Sie das Holz durch aromatische Kräuter (Thymian, Rosmarin usw.) oder Obstbaumholz (meistens Apfel- oder Kirschbäume) ersetzen.

Warnung: Wenn Sie die Holzspäne auf die Glut legen, entzünden sie sich.

SUNTEC Elektrogrill BBQ-9479 auch als Tischgrill Geeignet | Grill mit...
TAINO Hero BBQ Smoker GRILLWAGEN Holzkohle Grill Grillkamin Standgrill...
GrillChef Portago-Holzkohlegrill, schwarz

* Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

X
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen