Gopro Hero 8 Test

Gopro Hero 8 Test

Als unangefochtener Marktführer im Bereich der Action-Kameras sieht GoPro immer ernstere Konkurrenten kommen. Der jüngste DJI, der es mit seiner Osmo Action geschafft hat, ein bisher von GoPro vernachlässigtes Publikum anzusprechen: die Vlogger. Mit dem Hero 8 Black setzt der Hersteller die Zutaten für den Erfolg seiner Vorgängermodelle ein und bringt einige neue vlogorientierte Features mit. Wie seine großen Schwestern, hebt sich diese neue Kamera als die beste Cam-Action auf dem Markt ab?  Wir haben Tests und Vergleiche genau analysiert.

Gopro Hero 8 Preis

Das Gopro Hero 8 Erscheinungsdatum war der  24. Oktober 2019 ist der GoPro Hero 8 Black zum Preis von 429,99 Euro im Handel erhältlich. Zählen Sie 89,99 Euro für die Media Mod, 89,99 Euro für den Display-Modus und 49,99 Euro für die Light Mod. Für das komplette Kit kann die Rechnung somit 660 Euro betragen.

Design: Alles steckt im Detail

Auf den ersten Blick sieht die Hero 8 Black ihrer älteren Schwester sehr ähnlich. Die gleiche kompakte Größe (etwas mehr als die Hero 7), das gleiche Layout des Netzschalters und des Auslösers, es ist immer noch wasserdicht bis 10 m (60 m mit Box) zertifiziert. Die Gemeinsamkeiten enden dort. Denn GoPro hat die Mechanik der kleinen Box komplett neu gestaltet.

Nun sind der Akku, die microSD-Karte und der USB-C in einem einzigen Fach auf der rechten Seite der Kamera untergebracht (von hinten gesehen), das durch eine stärkere abnehmbare Abdeckung zugänglich ist. Aus Platzgründen musste der Hersteller auf den HDMI-Anschluss verzichten. Um diese Verbindung zu finden, müssen Sie eines der Zusatzmodule kaufen (siehe nächster Abschnitt).

Die größte Revolution ist unter der Kamera. GoPro hat zwei Metallwinkel integriert, die sich um 90° drehen, um die Befestigungskralle zu bilden. Ein Käfig zur Anpassung an die Vielzahl der verfügbaren Zubehörteile ist nicht mehr erforderlich. Auf die gleiche Platte geschraubt (vier 6-zackige Sternschrauben), sind diese beiden Metallschenkel viel stärker als sie erscheinen.

Diese Entscheidung hat jedoch Auswirkungen auf das Schadensrisiko. Auf einem Stativ platziert, kann der Hero 8 Black fallen, besonders wenn der Wind weht. Der dünnere Optikkasten ist durch ein doppelt so starkes Glas (Gorilla-Glas 2 mm) geschützt wie das Vorgängermodell (Gorilla-Glas 1,3 mm).

So soll es sein. Aber es wird nicht unbedingt in den extremsten Situationen wirksam sein. Um das Problem zu lösen, gibt es Hüllen, die die Kamera teilweise schützen, aber sie kosten Sie zwischen 20 und 30 Euro. Wir empfehlen sie trotzdem, da das Design des Hero 8 im Falle eines Bruchs einen Wechsel der gesamten Vorderseite und nicht mehr nur der Schutzscheibe beinhaltet.

Nützliche Modifikationen für Vloggern

Gopro Hero 8 details

Mit der DJI Osmo Action Cam Digitale Actionkamera mit 2 Bildschirmen 11m wasserdicht 4K... ist es dem DJI gelungen, eine Lücke in den GoPro-Kameras zu schließen: den vlog. Durch die Integration eines Bildschirms in der Front konnte das DJI ein neues Publikum erreichen. GoPro startet seinen Gegenangriff mit den Mods, zusätzlichen Modulen, die die Hero 8 Black in eine kleine semi-professionelle Kamera verwandeln. Drei Mods sind für ein paar zusätzliche Euro erhältlich:

Medienmodul (90 Euro): Wird neben der Batterie angeschlossen und mit einem Richtmikrofon für eine bessere Tonaufnahme ausgestattet. Mit diesem Modul können Sie auch weiteres Zubehör hinzufügen.
Display-Modul (90 Euro): klar für Reisende gedacht, diese Mod fügt Video-Feedback hinzu.
Beleuchtungsmodul (50 Euro): Diese LED-Beleuchtung passt auf die Oberseite des Hero 8 Black.

Der Kauf des kompletten GoPro Style Vlogger-Kits ist daher 660 Euro wert. Eine stolze Summe, die einige Leute abschrecken könnte.

Software: es gibt etwas Neues

GoPro bietet mit der Hero 8 Black eine brandneue Oberfläche. Wenn die GoPro HERO7 Schwarz - wasserdichte digitale Actionkamera mit... Hero 7 Black bereits relativ einfach zu bedienen waren, ist diese neue Software noch intuitiver. Jetzt werden in der Mitte des Bildschirms Videovoreinstellungen (bis zu 10) mit einfachen Namen (Standard, Aktivität, Film, Zeitlupe usw.) angezeigt. Jede Einstellung kann nach Ihren Wünschen und/oder Gewohnheiten angepasst werden.

Symbole sind auch mit einem Klick verfügbar. Standardmäßig ist der Standardmodus von einem Zeitlupensymbol und einem Symbol für den Winkel des Objektivs umgeben. Etwas Originalität: GoPro liefert für jeden Modus ein quantifiziertes Äquivalent. Wenn Sie beispielsweise in Weitwinkel filmen, entspricht dies einem 16-34 mm Objektiv.

Wenn GoPro sich dafür entschieden hat, es für Ungeübte einfacher zu machen, können sich die Erfahreneren jederzeit für manuelle Einstellungen entscheiden. Es stehen sechzehn Parameter zur Verfügung, von der Belichtung bis zur Schärfe, dem Weißabgleich, der Rate und der Helligkeit.

GoPro App

Wie alle GoPro-Kameras wird auch die Hero 8 Black mit der GoPro App (verfügbar für Android und iOS) geliefert. Nach einer schnellen Installation und Kopplung können Sie mit der GoPro App Ihre Videos ansehen, herunterladen (Sie können einen automatischen Download einrichten) und…. bearbeiten. Die Marke hat in der Tat die Bearbeitungsfunktionen ihrer Quik-Anwendung (materialisiert durch eine gleichnamige Registerkarte) wiederhergestellt, um sie in die GoPro App aufzunehmen. Eine reichhaltige Idee, die den Alltag erleichtert.

Zusätzlich zu den Grundfunktionen (Ausschneiden, Einfügen, farbmetrische Filter usw.) ermöglicht Ihnen Quik eine vollständige, dynamische Bearbeitung mit einem vorinstallierten Intro (11 zur Auswahl) und Übergangseffekten (Video und Audio). Allein die Software erkennt die Highlights eines Videos und wendet diese Effekte an. Wenn er Fehler macht, können diese schnell korrigiert werden, indem die Montage manuell fortgesetzt wird.

Gopro Hero 8 display

Für erfahrene Anwender bietet GoPro App Bildverarbeitungsfunktionen. Kontrast, Belichtung, Helligkeit, Farbmessung, Schatten, etc. können eingestellt werden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Display Ihres Smartphones und die Umgebung, in der Sie es montieren, kalibrieren. Das auf einem Smartphone erzielte Ergebnis hängt von der Genauigkeit der Platte ab.

Schließlich enthält die GoPro App grundlegendere Funktionen, um Videos in sozialen Netzwerken zu teilen. So können Sie beispielsweise eine kleine Sequenz auswählen, um sie in Instagram direkt aus der Anwendung heraus abzuspielen.

Foto- und Videoqualität: bessere Stabilisierung

Die Hero 8 hat die gleiche Kamera wie ihre große Schwester. GoPro zog es vor, die Bildverarbeitung zu unserem größten Vergnügen zu optimieren. In der Fotografie bedeutet dies eine bessere Dynamik und einen effizienteren HDR-Modus. Bei schlechten Lichtverhältnissen fanden wir keinen Unterschied zum Hero 7.

Wie die Vorgängermodelle ist das Hero nicht für die Fotografie konzipiert, aber es ermöglicht Ihnen, einige Momente in gefährlichen Situationen (auf oder neben dem Wasser, am Strand usw.) festzuhalten, d.h. überall dort, wo Sie Gefahr laufen, sich von Ihrem Smartphone zu verabschieden. Beachten Sie, dass die LiveBurst-Funktion (die einen Burst 1,5 Sekunden vor und nach dem Bild benötigt, um den besten zu wählen oder einen 3-Sekunden-Mini-Clip in 4K zu erstellen) nur geringe Auswirkungen hat.

Im Video revolutioniert das Hero 8 nicht das Genre, sondern bringt seinen Anteil an Entwicklungen, die jeweils überraschender sind als die nächste. HyperSmooth wurde auf die Version 2.0 aktualisiert und bietet eine beeindruckende elektronische Stabilisierung. Der eigentliche Unterschied zur Version 1.0 des Hero 7 ist seine Kompaktheit bei der Stabilisierung von Videos in allen Auflösungen, einschließlich 4K bei 60 fps. Der HyperSmooth Boost-Modus reduziert das Bild etwas mehr und sorgt für eine noch bessere Stabilisierung.

Die TimeWarp-Funktion (beschleunigte Sequenzen) ist auch in der Version 2.0 verfügbar. Es zeichnet sich durch die Integration von automatischen Pausen aus. Damit meinen Sie, dass Verlangsamungen spontan in Ihr beschleunigtes Video eingefügt werden können. Dies ist wahrscheinlich die attraktivste neue Option dieses Hero 8 Black.

Der Hero 8 kann nun während der Aufnahme von einem Blickwinkel zum anderen wechseln. Es ist nicht notwendig, eine Sequenz zu stoppen und eine andere zu starten. Ein echter Komfort für die Kreativen. Schließlich ist das auf der Vorderseite der Kamera neu positionierte Mikrofon effektiver, auch wenn es nie ein externes Mikrofon ersetzen wird.

Gopro Hero 8 Ladegerät und Autonomie

GoPro integriert einen Akku mit der gleichen Kapazität (1220 mAh) wie der Hero 7, aber mit mehr Leistung (4,4 V) zur Versorgung des GP1-Chips. Dies bedeutet eine ähnliche Autonomie: Zählen Sie eine Stunde Aufnahme in 4K bei 60 fps. Beachten Sie, dass es möglich ist, den Akku eines Hero 7 Black in den Hero 8 Black einzusetzen. In diesem Fall müssen Sie zustimmen, auf einige Funktionen zu verzichten. Der weniger leistungsstarke Akku des Hero 7 unterstützt weder die neue Stabilisierung des HyperSmooth Boost-Modus noch die Erhöhung der Anzahl der Bilder pro Sekunde.

Der GoPro Hero 8 Black ist daher robust genug, um eine Fahrradtour oder einen Zeitraffer aufzuzeichnen, aber er bleibt für längere Aktivitäten frustrierend. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine zweite oder sogar eine dritte Batterie (je 20 Euro) zu kaufen, wenn Sie zum Beispiel einen ganzen Nachmittag lang fotografieren wollen.

Fazit zur Gopro Hero 8 Black

Soll man die Gopro Hero 8 kaufen? Mit der Hero 8 Black revolutioniert GoPro die Action-Kamera nicht. Dennoch erlaubt es das Design, die Bildqualität, die intuitivere Benutzeroberfläche und neue Funktionen wie HyperSmooth 2.0 und TimeWarp 2.0, den Titel der besten Action-Kamera zu behalten. Getrieben von der DJI und seiner Osmo-Aktion wusste GoPro, wie man reagiert und kann nun Athleten und Vlogger  begeistern. Vorausgesetzt natürlich, Sie haben ein gutes Budget. Mit etwas weniger als 430 Euro bleibt der Hero 8 Black ein (zu) teures Produkt.

- 4,28 EUR
GoPro HERO8 Black - Wasserdichte 4K-Digitalkamera mit...
  • Die neu gestaltete Form ist kompakter und mit der Befestigungsöse an der...
  • Vlogger, professionelle Filmemacher und aufstrebende Content-Ersteller...
  • Flüssig ist jetzt noch flüssiger. Jetzt verfügt die HERO8 Black über...
  • Nimm während einer Aktivität extrem stabilisierte Zeitraffervideos auf....
  • Damit lassen sich Momente 1,5 Sekunden vor und nach der Aufnahme...

Pro

  • Bildqualität
  • Design und Verarbeitung
  • Stabilität von HyperSmooth 2.0
  • Ergonomie der GoPro App-Anwendung

 

Contra

  • Vervollkommnungsfähige Autonomie
  • Hoher Preis der Kamera

 

Weblinks:

Videoaktiv

Phoneandroid

Techradar

* Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen