Fettige Haut

Die Hautalterung ist ein natürlicher Prozess bei jedem Menschen. Es ist wichtig, Ihren Hauttyp zu kennen (trockene, fettige, Mischhaut, empfindliche oder reife Haut), um sie angemessen zu ernähren und so eine gesunde Haut zu erhalten.

Was ist fettige Haut?

Es handelt sich um ein Hauttyp, der einen Überschuss an Talg aufweist. Dieser Talgüberschuss äußert sich in einem öligen Aussehen der Haut, d.h. einer glänzenden oder glänzenden Haut.

Wie behandeln?

Fettige Haut benötigt eine besondere Pflege, weshalb :

  • Bevorzugen Sie Cremes gegen eine solche Haut, die die Talgsekretion regulieren helfen.
  • Vermeiden Sie aggressive Produkte, die die Haut austrocknen. Es ist besser, ein geeignetes Hautpflegemittel zu verwenden, das eine übermäßige Talgproduktion verhindert.
  • Peelen Sie die Haut zwei- bis dreimal pro Woche, um angesammelte Unreinheiten zu entfernen.
  • Achten Sie auf Ihre Ernährung, indem Sie fetthaltige Lebensmittel vermeiden.
  • Führen Sie einen gesunden Lebensstil ein, indem Sie den Alkohol- und Tabakkonsum reduzieren.

Vorsicht: Wählen Sie eine Creme, die an die Beschaffenheit Ihrer Haut angepasst ist.

X
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen