Erfolgreiche erste Epilation

Erfolgreiche erste Epilation

Die Jagd auf Härchen wird seit langem von Frauen praktiziert. Heute ist es nicht mehr dasselbe. Und für die Neulinge ist die Suche nach Informationen und Ratschlägen vor einer ersten Epilation ein fast unverzichtbarer Schritt, um die geeignetste Methode zu wählen und Fehler zu vermeiden.

Hier sind ein paar Tipps für eine erfolgreiche erste Epilation.

  • Wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihnen passt
  • Bei der Wahl der Methode ist es sinnvoll, drei Kriterien zu berücksichtigen.

Zu enthaarender Bereich

Haare, die nie enthaart oder rasiert wurden, sind in der Regel recht fein und nicht sehr dunkel. Es ist daher nicht ratsam, mit dem Rasiermesser zu beginnen.

Darüber hinaus variiert die angewandte Methode je nach dem zu enthaarenden Bereich (Bikinizone, Achselhöhlen, Beine und sogar Gesicht. Tatsächlich ist die Haut je nach den gewählten Bereichen mehr oder weniger empfindlich.

Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht

Nehmen Sie sich immer Zeit und versuchen Sie es. Wenn es zu sehr wehtut, hören Sie auf! Aber seien Sie sich bewusst, dass die Techniken mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen:

Techniken der Haarentfernung

  • Haarentfernung 15 Min. pro halbes Bein 5-10 Min. 30 Sek. pro Achselhöhle!
  • Enthaarungscreme 1 Minute auftragen, dann zwischen 3 und 5 Minuten je nach Creme. Zählen Sie 10-15 Minuten für einen ganzen Bereich.
  • Wachs-Enthaarung 15-20 min pro Beinhälfte Es ist eine Frage der Übung! Von 15 Minuten für Experten bis über 30 Minuten für Anfänger. 30-40 Sekunden pro Achselhöhle
  • Rasieren Sie 2 min das halbe Bein 10-15 min,
  • 30 sec die Achselhöhle zu epilieren

Wählen Sie die für Sie und Ihre Haut am besten geeignete Methode.

Auf trockener Haut ist die Rasur unangenehmer als auf gut durchfeuchteter Haut. Wachsen und Epilieren ist auch schmerzhafter als Enthaarungscreme oder Rasieren.

Gut zu wissen: Vernachlässigen Sie nicht den wirtschaftlichen Aspekt, vergleichen Sie Kosten, Preise und Ausrüstungsanforderungen.

Erste Schritte auf gesunder, trockener Haut

Entgegen der landläufigen Meinung wird die Epilation nicht ohne ein Minimum an Vorbereitung durchgeführt:

Die Vorbereitung der Haut erlaubt es, einen guten Verlauf der Pflege zu gewährleisten;
und auch, um ein tadelloses Ergebnis zu erzielen.

Vor der Epilation

Eine Woche vor dem Wachsen sind Peeling, Hautfeuchtigkeit und Pflege erforderlich.

Um mehr zu erfahren: Wie bereitet man seine Haut vor der Depilation vor?

Nach der Haarentfernung

Tragen Sie täglich feuchtigkeitsspendende oder beruhigende Cremes auf Ihre Haut auf. Dies hilft, sich auch auf eine zukünftige Haarentfernung vorzubereiten.

Gut zu wissen: Um das Nachwachsen der Haare zu verhindern (und damit die nächste Enthaarung zu verzögern), sollten Sie wissen, dass es spezielle Produkte auf dem Markt gibt.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen