Veröffentlicht am

Welche elektrische Zahnbürste soll man wählen

beste elektrische Zahnbürste

Welche elektrische Zahnbürste soll man wählen

Zur täglichen Pflege Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches wird oft empfohlen, sich für eine elektrische Zahnbürste zu entscheiden. Sowohl effektiver als traditionelle Zahnbürsten als auch immer zugänglicher, werden elektrische Zahnbürsten immer beliebter.

Wie die beste elektrische Zahnbürste wählen und benutzen? Iqondo zeigt Ihnen auf was Sie beim Kauf achten sollen.

Elektrische Zahnbürsten: Was sind die Vorteile?

Um alle Vorteile einer elektrischen Zahnbürste zu nutzen, wird empfohlen, sie nach jeder Mahlzeit gemäß den folgenden Anweisungen zu benutzen:

  • Befeuchten Sie den Kopf der Zahnbürste und verteilen Sie die Zahnpasta gleichmäßig.
  • Putzen Sie 30 Sekunden lang zuerst die unteren Zähne auf der rechten Seite und dann 30 Sekunden auf der linken Seite.
  • Wiederholen Sie das gleiche Verfahren für die oberen Zähne des Kiefers.
  • Mund gründlich mit kaltem Wasser ausspülen.
  • Spülen Sie den Zahnbürstenkopf gründlich mit warmem Wasser ab, um Plaque oder Zahnpasta-Rückstände zu entfernen.

Gut zu wissen: Es ist möglich, das Zähneputzen durch ein elektrisches Gerät zu ergänzen, das den zahnärztlichen Wasserstrahl reproduziert, der während der Beratung und Behandlung in einer Zahnarztpraxis verwendet wird.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnbürsten haben elektrische Zahnbürsten eine Funktionsweise, die es ihnen erlaubt :

  • Vibrieren, oszillieren und in Rotation sein während des Zähneputzens dank eines in seinem Griff integrierten Motors.
  • Bessere Wirkung bei der Entfernung von Zahnstein und Zahnbelag durch Bürsten der gesamten Oberfläche der Zähne.
  • Reduzieren Sie Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischentzündungen, da beim Putzen weniger Druck ausgeübt werden muss.

Gut zu wissen: Im Gegensatz zu Zahnstein ist der Zahnbelag farblos und enthält viele Bakterien. Sie lagert sich Tag für Tag auf den Zähnen ab und kann die Ursache für viele Unannehmlichkeiten wie Karies oder Zahnlockerungen sein.

Welche elektrische Zahnbürste: Wie wählt man das richtige Modell?

Um das am besten geeignete Modell für den Gebrauch und die gewünschte Wirkung einer elektrischen Zahnbürste zu wählen, ist es ratsam, die folgenden Merkmale zu berücksichtigen:

  • Größe und Steifheit der Borsten des Zahnbürstenkopfes: Diese müssen den Gewohnheiten jeder Person angepasst werden, insbesondere wenn die Basis der Zahnbürste für die ganze Familie gemeinsam ist. So wird beispielsweise ein elektrischer Zahnbürstenkopf für Kinder weicher sein als der für Erwachsene.
  • Der Stromversorgungsmodus der elektrischen Zahnbürste: Die meisten Modelle sind batteriebetrieben, aber einige können auf einem an das Stromnetz angeschlossenen Ständer aufgeladen werden. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, die elektrische Zahnbürste ist völlig kabellos und kann überall hin mitgenommen werden.
  • Die Muster und Farben auf der elektrischen Zahnbürste sind so gestaltet, dass sie dem Geschmack eines jeden entsprechen. Die meisten elektrischen Zahnbürsten sind grau oder weiß mit farbigen Köpfen, um sie zu unterscheiden.
  • Das Vorhandensein eines Zählers, einer Zeitschaltuhr oder einer Reihe von charakteristischen Vibrationen, die das Ende der erforderlichen 3 Minuten ankündigen.
  • Die Leistung der Zahnbürste, die hoch genug sein muss, um effektiv zu putzen, und die je nach Modell einstellbar sein kann.
    Die Ergonomie des Griffs, um das Greifen der Zahnbürste und die bequeme Handhabung während des gesamten Bürstvorgangs zu erleichtern.
  • Das Vorhandensein von Standards wie den NF- oder CE-Normen, die die gute Qualität der elektrischen Zahnbürste garantieren.
  • Schließlich sollte man bedenken, dass ein elektrischer Zahnbürstenkopf alle 4 bis 6 Wochen gewechselt werden sollte.

Bitte beachten Sie: Es wird empfohlen, vor jedem Kauf den Rat eines Zahnarztes einzuholen, der am besten in der Lage ist, Patienten auf eine Art elektrische Zahnbürste zu verweisen, die speziell auf die Pflege ihrer Zähne abgestimmt ist.

Welches Budget sollten Sie für Ihre elektrische Zahnbürste einplanen?

Elektrische Zahnbürsten können in Apotheken und einigen Kaufhäusern und im Internet gekauft werden.

Bitte beachten Sie: Es wird empfohlen, vor dem Kauf den Rat eines Zahnarztes einzuholen und die verschiedenen im Handel erhältlichen Modelle, wie die Oral-B Genius zu testen.

Der Preis für elektrische Zahnbürsten hängt vom gewählten Modell, der Art der Stromversorgung und den gewünschten Eigenschaften ab. Das durchschnittliche Budget variiert zwischen :

  • 15 € für eine batteriebetriebene elektrische Zahnbürste der Einstiegsklasse;
  • 30 bis 50 € für eine elektrische Zahnbürste mit Bürstenköpfen, die für die ganze Familie passen;
  • 70 bis 90 € für elektrische Marken-Zahnbürsten mit Dental-Jet-Technologie.

Gut zu wissen: Zusätzlich zu diesen Preisen gibt es auch Preise für die Batterien, die es der Zahnbürste ermöglichen, für Modelle zu arbeiten, die nicht an einen an das Stromnetz angeschlossenen Motor angeschlossen sind.

Schließlich muss eine elektrische Zahnbürste, um eine lange Lebensdauer zu haben, von Staub ferngehalten und regelmäßig mit heißem Seifenwasser gereinigt werden.

Veröffentlicht am

Philips Sonicare 2 Series elektrische Zahnbürste

Philips Sonicare 2 Series

Philips Sonicare 2 Series : die erschwingliche Alternative

Wenn Sie sich eher zum Sonic Brushing verleiten lassen, empfehlen wir Ihnen ein Philips Modell: die Sonicare Serie 2 Plate Control.

Philips Sonicare 2 :elektrische Zahnbürste für wenig Geld

Philips Sonicare HX6231/01 Serie 2 Schallzahnbürste mit Sonicare-Technologie
  • Patentierte Schalltechnologie – 31.000 Bürstenkopfbewegungen für eine flüssige und dynamische Zahnreinigung – Vorteile: Eine höhere...
  • 1 Reinigungsprogramm: Clean (hervorragende tägliche Zahnreinigung).
  • SmartTimer – Die Zeitschaltuhr hilft beim Einhalten der von Zahnärzten empfohlenen Reinigungsdauer von 2 Minuten.

Vorteile

  • Effiziente Schalltechnik
  • Ergonomische und intuitive Bedienung
  • Ideal für die Umstellung auf elektrische

Nachteile

  • Nicht sehr vielseitig
  • Ladezeit etwas lang

Die Schalltechnologie bietet eine exklusive dynamische Reinigungswirkung, die Flüssigkeit zwischen den Zähnen und entlang des Zahnfleischrandes für eine sanfte und gründliche Reinigung sendet.

Ähnlich wie bei einer herkömmlichen elektrischen Zahnbürste erleichtert der verlängerte Kopf das Halten der Bürste und ist besonders für Anfänger geeignet.

Hier wird nur ein Pinselmodus angeboten. Außerdem scheint die Bürste nicht mit anderen Köpfen austauschbar zu sein. Wir hätten uns mehr Vielseitigkeit gewünscht, aber zu diesem Preis ist es keine allzu große Belastung.

Dennoch verfügt sie über einige nützliche und ergonomische Optionen, wie z.B. eine EasyStart-Funktion, die die Leistung der Zahnbürste während der ersten 14 Benutzungen schrittweise anpasst, sowie einen 2-Minuten-Timer, der alle 30 Sekunden piept, um das Putzen zu optimieren.

Kann 2 Wochen lang mit einer einzigen Ladung verwendet werden, wobei eine Kontrollleuchte den Batteriestand anzeigt. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Ladezeit recht lang ist. Einige Anwender ziehen es vor, die Bürste permanent auf der Ladestation zu belassen.

Geeignet für Zahnspangen und Kronen bietet die Philips Sonicare Serie 2 einen komfortablen und intuitiven Griff.

Fazit zur Philips Sonicare 2

Alles in allem bietet diese preisgünstige Zahnbürste trotz ihrer geringen Vielseitigkeit effektives Bürsten mit leistungsstarker Schalltechnologie. Wenn Sie nicht viele Geräte und mehrere Einstellungsmodi benötigen, wird es ein ideales Gerät für die tägliche Zahnpflege sein.

Philips Sonicare HX6231/01 Serie 2 Schallzahnbürste mit Sonicare-Technologie
  • Patentierte Schalltechnologie – 31.000 Bürstenkopfbewegungen für eine flüssige und dynamische Zahnreinigung – Vorteile: Eine höhere...
  • 1 Reinigungsprogramm: Clean (hervorragende tägliche Zahnreinigung).
  • SmartTimer – Die Zeitschaltuhr hilft beim Einhalten der von Zahnärzten empfohlenen Reinigungsdauer von 2 Minuten.
Veröffentlicht am

Oral-B Pro 2 2000N elektrische Zahnbürste

Oral-B Pro 2 2000N: das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Oral-B Pro 2 2000N: das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir beginnen unsere Auswahl mit der Oral-B Pro 2 2000N , einer Braun-Tochtergesellschaft, die im Dentalbereich sehr bekannt ist und oft von Zahnärzten oftmals empfohlen wird.

Oral-B Pro 2 2000n :elektrische Zahnbürste zum günstigen Preis

Oral-B PRO 2 2000N Elektrische Zahnbürste/Electric Toothbrush mit visueller...
  • Schützt Ihr Zahnfleisch: Die visuelle Andruckkontrolle reduziert die Geschwindigkeit, wenn mit zu viel Druck geputzt wird
  • Bis zu 100% mehr Plaque-Entfernung: Der runde Bürstenkopf reinigt besser im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste (Die klinisch erprobte...
  • Mehr als 2 Wochen Putzzeit mit dem Lithium-Ionen-Akku

Vorteile

    • Zwei Bürstmodi
    • Gute Autonomie
    • Tonic aber nicht aggressives Bürsten

Nachteile

    • Etwas laut.

Die Oral-B Pro 2 2000N ist eine der preiswertesten elektrischen Zahnbürsten der Marke. Und doch erweist es sich als sehr effektiv.

Oral-B Pro 2 2000N: das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Ausgestattet mit einer Rundkopfbürste bietet diese rotierende Oral-B Pro 2 2000N elektrische Zahnbürste eine 3D-Reinigungsaktion. Die abgewinkelten Borsten der Bürste kombinieren Oszillation, Rotation und Pulsation, um Plaque so effektiv wie möglich zu lösen und zu entfernen.

Und wenn der mitgelieferte Kopf nicht Ihren Bedürfnissen entspricht, ist dieses Gerät mit den folgenden Ersatzbürsten kompatibel: CrossAction, 3DWhite, Sensi ultradünn, Sensitive Clean, Precision Clean, FlossAction, TriZone, Dual Clean, Power Tip, Ortho Care. Kurz gesagt, es ist für jeden etwas dabei.

Die Oral-B Pro 2 2000N bietet zwei Putzarten (Standard und sanft), um auch die empfindlichsten Zähne zu versorgen. Die Benutzer geben auch an, dass das Bürsten belebend ist, ohne aggressiv zu sein.

Zu den optionalen Funktionen gehört ein professioneller 2-Minuten-Timer, der alle 30 Sekunden vibriert und sich dreht, damit Sie alle Ihre Zähne in vier Schritten putzen können. Eine Druckkontrolltechnik gibt ein Signal ab, das Ihnen über eine Kontrollleuchte anzeigt, dass Sie zu viel Druck ausüben.

Mit einer Autonomie von 2 Wochen muss dieses Gerät nicht zu häufig aufgeladen werden.

Seine Griffigkeit ist dank eines rutschfesten Griffs und einer einfachen Einschalttaste sehr angenehm.

Fazit zum Oral-B Pro 2 2000N Test

Schließlich, wenn auch ein wenig laut, enttäuscht uns dieses Gerät nicht. Effizient, aber nicht aggressiv, bietet er bereits zwei Bürstenmodi, eine gute Autonomie und einen Timer. Kompatibel mit vielen verschiedenen Köpfen, passt er zu den meisten Gebissen.