Skechers GOrun Ride 7 Laufschuhe

Skechers GOrun Ride 7 Laufschuhe

[amazon_link asins=’B073GD65ZY’ template=’ProductAd’ store=’iqondo-21′ marketplace=’DE’ link_id=’91af8879-774c-11e8-9ae1-bd0e4cff1074′]

Das nahezu nahtloses Obermaterial verleiht den Skechers GOrun Ride 7 Laufschuhen eine rutschfeste Passform, die unsere Tester als äußerst komfortabel bezeichneten. Die Sohle ist gepolstert und dabei überraschend leicht und reaktionsschnell – eine Erfolgsformel, die nur schwer zu erreichen ist. Normalerweise fühlt sich ein Schuh mit viel “Squish” schwer an und federt nicht schnell ab, aber nicht so beim GOrun Ride 7.

Details zu den Skechers GOrun Ride 7 Laufschuhen

Der 6 mm Fersen-zu-Zehen-Tropfen dieses Schuhs sorgt für eine flachere Sohle als beim Brooks Ghost 10 – aber obwohl dieser Tropfen niedriger war als bei vielen anderen Schuhen, die wir getestet haben, hat er keinen unserer Tester gestört. Unsere Tester kommentierten speziell die glatte Federung des Schuhs, die wahrscheinlich auf die rockerartige Form der Sohle zurückzuführen ist. Ein Tester nahm ein Paar der Ride 7 für einen 10-Kilometer-Lauf, verbrachte fünf der Meilen in einem schnelleren Tempo und bemerkte: “Sie fühlten sich super natürlich an und erlaubten mir wirklich, das Tempo zu erhöhen, ohne mich zu belasten…. Ich dachte kaum an sie, was ich in einem Schuh suche”. Ein Orthopädie-Tester war auch sehr erfreut, dass das dehnbare Obermaterial ihre individuellen Einlagen ohne Scheuern an den Zehen aufnehmen konnte, ein Problem, das bei anderen Schuhen aufgetreten war.

Wenn Ihr erster Gedanke “Skechers macht echte Laufschuhe” war, sind Sie nicht allein – mehrere Tester haben sich dazu geäußert. Der Marathonläufer Meb Keflezighi unterstützt die Marke seit 2011 und der Skechers GOrun Ride 7 ist die siebte Iteration des Schuhs. Skechers hat den GOrun Ride 7 jedoch erst kurz vor unserem Test veröffentlicht, so dass es zum Zeitpunkt des Tests nur wenige Testberichte von anderen Anbietern gab. Doch der (männliche) Blogger bei Doctor of Running bekam einen ersten Blick und wurde von diesem Schuh “weggeblasen”. Die Männer von Road Trail Run gaben ihm auch fast perfekte Ergebnisse für einen alltäglichen Trainer.

Fazit zu den Skechers GOrun Ride 7 Laufschuhen

Der Ride 7 ist unser Zweitplatzierter, weil einige Tester bemerkten, dass sie den Boden durch die schuhdicke Dämpfung nicht spüren konnten – und der Schuh hat eine schmale Passform. Ein Tester befürchtete, dass die relativ glatte Sohle auch auf nasser Fahrbahn nicht genügend Traktion haben könnte, obwohl niemand bei den Tests einen Ausrutscher in diesem Schuh meldete.

Der GOrun Ride 7 passt auch in der Länge, ist aber schmal in der Breite. Es gibt sie in den Größen 37 bis 42, in sechs Farben, aber nicht in der Breite. Da der einzige Unterschied zwischen Herren- und Damenschuhen von Skechers jedoch die Größenauswahl ist, haben Frauen mit breiteren Füßen, die Größe 9 und höher tragen, zusätzlich sechs Farben aus der Herrenlinie zur Auswahl. Bonus: Bei einem Verkaufspreis ab etwa 67 Euro zum Zeitpunkt des Schreibens gehören die Skechers GOrun Ride 7 Laufschuhe zu den günstigsten Schuhen, die wir getestet haben.

Weblinks:

Runnersworld.com

Add a Comment

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen