Polar M430 Test

Polar M430 Test und Vergleich

Das absolute Minimum für eine GPS-Einstiegsuhr ist die Kombination von Ergonomie und Geolokalisierungsleistung. Aber dafür müssen Sie Ihre Mindestschwelle auf über 100 € festlegen. So bieten die beiden Modelle in unserer Auswahl ein gewisses Maß an Dichtheit und eine akzeptable Autonomie.

Polar M430: die beste und günstigste GPS-Uhr

 

Polar M430 Laufuhr, schwarz, M/L
  • Optische Pulsmessung am Handgelenk
  • Intelligente 24/7 Pulsmessung am Handgelenk; A-GPS
  • 24/7 Activity Tracking; Zahlreiche Sportprofile
  • Umfassende und erweiterte Trainingsfunktionen speziell für Läufer
  • Polar Smart Coaching

Vorteile

              • Gute Autonomie
              • Ergonomisch und komfortabel
              • Wasserdicht
              • Zugängliche Schlüssel

Nachteile

              • Voluminös
              • Manchmal fehlende Synchronisation

Polar M430 Test – Die  M430 ist der Nachfolger der M400, die auf dem Markt für Aufsehen gesorgt hatte und die Legitimität von Polar in Bezug auf GPS-Uhren zurückgab. Obwohl sie sehr ähnlich sind, hat der Designer neue Funktionen integriert, um den M400 zu verbessern.

Der M430 ist mit einer Dicke von 12 mm sehr (zu) sperrig, da ein optischer 6-LED-Herzfrequenzsensor vorhanden ist. Es ist daher nicht für den täglichen Gebrauch geeignet, sondern für Ihre sportlichen Aktivitäten.

Er ist mit einem 1,3-Zoll-Display ausgestattet und hat eine Dicke von 12 mm. Darüber hinaus ist es ergonomisch durch das Kunststoffband, das eine gewisse Flexibilität bietet und noch straffer ist, es bleibt bequem.

Der Bildschirm ist berührungslos und hat eine monochrome Auflösung von 128 x 128 px. Die Navigations- und Hintergrundbeleuchtungstasten befinden sich an der Seite und sorgen auch bei direkter Sonneneinstrahlung für eine klare Sicht. Insgesamt gibt es fünf Steuertasten, die während der Rennen leicht zugänglich sind.

Mit der Polar M430 schwimmen

Dieses Modell verfügt über einen funktionsfähigen Schrittzähler, zu dem gegen Aufpreis ein Pulsmesser hinzugefügt werden kann. Weitere Vorteile dieser Uhr sind ihre Wasserdichtigkeit mit der IP68-Zertifizierung, die es ihr ermöglicht, Wasser in einer maximalen Tiefe von 30 m zu widerstehen.

Polar M430 Bedienungsanleitung

Mit der einfachen und intuitiven Anwendung Polar Flow können Sie die Ergebnisse Ihrer Wanderungen ablesen. Insbesondere können Sie Ihre Reiseroute, Ihre Geschwindigkeit, Ihre Kadenz und Ihre Zwischenzeiten einsehen. Allerdings haben Benutzer einen Mangel an Synchronisation mit ihm bemerkt, aber Sie können dieses Problem beheben, indem Sie die Anwendung neu starten.

Die Autonomie ist mit 7 Tagen passiver Nutzung noch beträchtlich, kann aber bei regelmäßiger Nutzung von GPS schnell sinken und damit auf einen kleinen Tag reduzieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Polar M430 hauptsächlich eine GPS-Uhr für Sportzwecke ist. Es begleitet Sie während Ihrer Laufeinheiten, zumal es wasserdicht und regendicht ist. Obwohl es groß am Handgelenk ist, ist es komfortabel, ergonomisch und versorgt Sie mit Ihren persönlichen Daten über seine praktische Polar Flow Anwendung mit hoher Zuverlässigkeit.

Alles ist wirklich perfekt, um sich auf ein Rennen oder das tägliche Training vorzubereiten. Was die Nutzung betrifft, so hat die finnische Marke Polar die Bedienung vereinfacht.

* Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen