Bowers and Wilkins Kopfhörer und Boxen

Über Bowers and Wilkins Kopfhörer

Bowers & Wilkins PX Wireless-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung...
  • Bowers & Wilkins PERFORMANCE - Der PX basiert auf der Erfahrung aus...
  • ADAPTIVES NOISE-CANCELLING - Jederzeit und überall perfekter Klang - im...
  • ENTDECKEN SIE IHRE MUSIK NEU - Im PX werden die gleichen Treiber wie in...
  • INTUITIVE NUTZUNG - Durch eingebaute Sensoren reagiert der PX direkt auf...
  • HOLEN SIE DAS BESTE AUS IHREM PX HERAUS und installieren Sie die aktuellste...
- 99,38 EUR
Bowers & Wilkins P5 Wireless On-Ear-Bluetooth-Kopfhörer schwarz
  • Kabellose Verbindung mit Bluetooth aptX(standard latency) SBC
  • Leistungsstarker Akku mit einer Spielzeit von bis zu 17 Stunden
  • Hoher Tragekomfort durch die Verwendung feinster Materialien
  • Lieferumfang: Bowers & Wilkins P5 Wireless, Tasche, USB-Kabel,...
  • Empfindlichkeit:109 dB/V bei 1 kHz
Bowers & Wilkins C5 Serie 2 In-Ear-Kopfhörer inkl. MFI-Anschlusskabel für...
  • Die neu entworfenen dynamischen 9,2mm Chassis bieten eine verblüffende...
  • Perfekter Sitz und Tragekomfort durch Secure Loop und Tungsten Balanced...
  • Feine Stahlkugeln des innovativen Micro-Porous-Filtersystem dienen als...
  • MfI-(Made-for-iPod)-Anschlusskabel inklusive Fernbedienung und Mikrofon...

Bowers and Wilkins sind ein britisches Unternehmen, das sich auf Lautsprecher und Kopfhörer spezialisiert hat. Mit Forschung und Entwicklung im Herzen des Unternehmens investierten Bowers und Wilkins enorme Gewinne in die Entwicklung neuer Produkte, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein.

 

Geschichte von Bowers and Wilkins

Das Unternehmen wurde zunächst als Radio- und Elektronikgeschäft von John Bowers und Roy Wilkins gegründet, nachdem sie während des Zweiten Weltkriegs gemeinsam im Royal Corps of Signals gedient hatten. Das Paar erweiterte das Unternehmen durch die Einführung von Fernsehern und einem Verleihunternehmen, das Geräte auslieh.

Als Bowers mit dem Vertrieb von Beschallungsanlagen an Schulen und Kirchen in Sussex begann, beschäftigte er sich zunehmend mit der Konstruktion und Montage von Lautsprechern, was schließlich zur Einrichtung einer eigenen Produktionslinie in der Firmenwerkstatt führte.

Als die 60er Jahre zu Ende gingen, hatte sich Bowers komplett vom Geschäft getrennt und B&W Loudspeakers Ltd. gegründet. Der erste kommerzielle Lautsprecher, der aus dem Unternehmen kam, war der P1 im Jahr 1967. Einige Modelle führten später zum DM6, dem ersten Lautsprecher, der mit Kevlar-Mitteltönern gebaut wurde. Bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts haben Bowers und Wilkins ihre Lautsprecher immer weiter innoviert.

Mit dem ständigen technologischen Wandel mussten Bowers und Wilkins ihre Produkte ständig aktualisieren. 2008 wurde das erste leistungsstarke iPod-Dock geboren. Weit entfernt von den Lautsprechern der Vergangenheit, aber immer mit dem wichtigen B&W-Design, das ihre Produkte so zeitlos gemacht hat. Diesen Ansatz verfolgten sie auch bei der Produktion der ersten Bowers und Wilkins-Kopfhörer im Jahr 2010.

Über die Bowers and Wilkins Kopfhörer

Die verschiedenen Bowers And Wilkins Boxen, die Bowers and Wilkins jetzt produzieren, werden immer eine Ikone in Technik und Stil sein. Die heute angebotenen hochwertigen Bowers and Wilkins Kopfhörer setzen die Marke jedoch in ein modernes Licht. Immer im klassischen Stil und mit den hochwertigsten Materialien.

Bowers and Wilkins Kopfhörer Herstellung Video

Webseite des Unternehmens

* Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen