Bes­tes Tablet bis 250 Euro

Bes­tes Tablet bis 250 Euro

Huawei MediaPad T5: das beste und günstigste MediaPad T5

- 60,01 EUR
Huawei MediaPad T5 WiFi Tablet-PC 25,6 cm (10,1 Zoll), Full HD, Kirin 659, 3 GB...
  • Konnektivität: Bluetooth, Wi-Fi
  • Das HUAWEI MediaPad T5 verfügt über ein atemberaubendes 10,1"-Display...
  • Der Octa-Core-Prozessor mit einer Hauptfrequenz von bis zu 2,36 GHz* bietet...
  • Dual-Lautsprecher produzieren hochwertigen, robusten Klang für Ihre...
  • Schnelles und intuitives Android 8.0 (EMUI 8.0).
Pro & Contra ansehen!

Vorteile

  • Reaktiver Bildschirm
  • Gute Ergonomie
  • Schlichtes und elegantes Design

Nachteile

  • Enttäuschende Autonomie
  • Schlechte Fotoqualität

Wir empfehlen Ihnen, ein anderes Modell aus unserem Angebot zu wählen, wie z.B. die Amazon Fire HD 8 2018. Wir werden unseren Artikel in Kürze mit besseren Alternativen aktualisieren!

Wenn ein Hersteller sich in der Welt der Touch-Tablets widersetzt, indem er weiterhin regelmäßig produziert, ist es die chinesische Gruppe Huawei, die uns mit dem T5 ihre dritte Tablette von 2018 anbietet (ich werde die Gelegenheit haben, Ihnen etwas später von einem anderen Modell zu erzählen).

Mit seinem 10,1″ Bildschirm bietet der T5 eine sehr komfortable Bildschirmgröße für diese Preisklasse. Ich persönlich finde die Kanten etwas zu präsent (der Bildschirm bedeckt etwa 75% der Fläche), da das Tablett die ehrenvolle Größe von 24,3×0,8×16,4 cm erreicht.

Das Ergebnis ist, obwohl es sehr dünn ist, dass es ziemlich große Abmessungen hat, wenn man es überall hin transportieren will. Zumal seine 460 Gramm, ohne übertrieben zu sein, ihn auch nicht in die Kategorie der Leichtgewichte einordnen.

Dennoch bleibt die Ergonomie einwandfrei, es sind keine Mängel zu bemerken. Das Chassis ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt, und all das inspiriert zu Kraft und Nüchternheit.

Der Bildschirm ist recht gut, da er sehr reaktiv ist. Aber in Bezug auf die Helligkeit enttäuscht es ihn ein wenig: Wenn es angenehm ist, in völliger Dunkelheit, zum Beispiel für eine kurze abendliche Lesung, mit der minimalen Helligkeit zu arbeiten, die für die Augen sehr angenehm bleibt, wird es schnell unlesbar, wenn es der Sonne ausgesetzt ist.

Es ist in zwei Versionen erhältlich: Die günstigste Version bietet 16 GB Speicher und 2 GB RAM, und die zweite Version bietet 32 GB Speicher und 3 GB RAM. Wenn dies die zweite ist, die ich empfehle, liegt es nicht so sehr an der Speicherkapazität (beide Versionen haben einen Micro-SD-Steckplatz, um die Kapazität auf 256 GB zu erweitern), sondern am RAM.

In der Tat, mit 2 GB RAM, wenn Sie nicht auf eine bekannte Lagune für den normalen Gebrauch stoßen, müssen Sie einige grafische Zugeständnisse bei den gierigeren Spielen im Google Play Store machen.

In beiden Versionen gibt es in jedem Fall kein Heizproblem, auch bei intensiver Nutzung.

Und wo wir gerade vom Gebrauch sprechen, wie lange kann der T5 halten? Das ist wahrscheinlich seine größte Schwäche! Der Hersteller kündigt 9 Uhr an, was ungefähr richtig ist. Tatsächlich können Sie bei einer Nutzung von 2 bis 3 Stunden pro Tag mit ein wenig Surfen, Videobesichtigung usw. erwarten, dass Sie es mindestens alle zwei Tage aufladen müssen (eine vollständige Aufladung dauert etwa 3 Stunden). Wir sind daher leider noch lange nicht mit einem Verfechter der Autonomie konfrontiert.

Aus akustischer Sicht ist die Qualität vorhanden, wenn auch nicht in der Verarbeitung des Basses etwas schwach, aber dem Ganzen fehlt die Kraft. Dies kann zum Teil auf die Platzierung der Lautsprecher an der Unterkante zurückzuführen sein, die wahrscheinlich der einzige signifikante ergonomische Fehler ist.

Was die Kamera betrifft, so erwarte nicht wirklich etwas. Wie ich in meinem Einkaufsführer betone, haben Tabletten in der Regel eine schlechte Fotoqualität, und der T5 ist ein würdiger Vertreter davon! Dem Ganzen mangelt es an Details, und es ist bei schlechten Lichtverhältnissen fast unbrauchbar, da die wenigen erfassten Details durch Computerrauschen überschrieben werden. Kurz gesagt, wenn Sie erwägen, es für Ihre Urlaubsaufnahmen zu verwenden, gehen Sie auf Ihrem Weg.

Schließlich haben wir es auf Betriebssystemebene mit einem Tablet unter Android 8.0 zu tun, und das von Huawei angebotene EMUI-Overlay (ebenfalls 8.0) ist nicht allzu invasiv. Es ist jedoch zu beachten, dass die vorgeschlagenen Anwendungen vom Hersteller stärker für den Einsatz auf Smartphones konzipiert wurden (das Gleiche gilt jedoch für Android im Allgemeinen).

Abschließend möchte ich sagen, dass der Huawei Mediapart T5 trotz seines niedrigen Preises alles hat, was Sie für den Standardeinsatz benötigen: einen reaktionsschnellen Bildschirm mit komfortablen Abmessungen, ziemlich gute Ergonomie, ausreichend RAM, wenn Sie sich für die 32 GB-Option entscheiden und eine zufriedenstellende Konnektivität (WiFI, Bluetooth, Headset-Port, Micro-SD-Steckplatz.… Eine LTE-Version ist auch für die Mobilsten unter Ihnen verfügbar).

Wenn Sie ein gutes Tablet zu einem günstigen Preis suchen und einige Zugeständnisse machen können (Akku, Helligkeit), werden Sie nicht enttäuscht sein. Damit ist der Ratgeber zum Thema Bes­tes Tablet bis 250 Euro an seinem Ende angekommen.

* Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen