Haare am Kinn richtig entfernen

Haare am Kinn und Hals bei einer Frau

Die Haare am Kinn Frau oder Mädchen, nerven viele Frauen und Mädchen. Einer von ihnen erscheint, wie an diesem schönen Morgen, ohne Vorwarnung. Unschuldig schnappt man seine Pinzette und beginnt, die Haare am Kinn zu entfernen, so dass man ihn nie wieder sieht. Nur 10 Tage später taucht er wieder auf, und diesmal nicht allein, sondern mit ein oder zwei Freunden. Und dann geht es los, wir fangen an, einen gnadenlosen Krieg gegen sie zu führen… Aber Vorsicht! Gesichtsbehaarung, das ist ein Gang. Bevor Sie sich auf Ihre Pinzette werfen, sollten Sie zunächst eine professionelle Meinung einholen.

Haare am Kinn bei einer Frau was ist die Ursache?

Das Vorrecht der Brünetten

Die Gesichtsbehaarung erscheint aus vielen Gründen:

  • Zunächst einmal ist sie oft das Vorrecht der Brünetten. Die auf allen Gesichtern natürlich vorkommenden Härchen sind bei Brünetten oft sichtbarer und voller, vor allem an der Oberseite der Lippen und am Kinn.

Hormone: eine Frage des Gleichgewichts

  • Zweitens ist die Gesichtsbehaarung stark von hormonellen Veränderungen abhängig. Testosteron, das männliche Hormon, kommt sowohl bei Männern als auch bei Frauen vor, allerdings in geringeren Mengen:
  • Ab der Pubertät wird es in kleinen Mengen von den Eierstöcken und Nebennieren abgesondert.
    Wenn weibliche Hormone in ausreichender Menge vorhanden sind, besteht ein Gleichgewicht zwischen den beiden Hormontypen und alles ist gut.

Aber im Alter und mit den Wechseljahren ändern sich die Dinge.

Zu dieser Zeit sinkt der weibliche Hormonspiegel, und die Menge an Testosteron, obwohl sie nicht variiert, wird proportional wichtiger. Und sie kann dann männliche Manifestationen auslösen, wie z.B. Gesichtsbehaarung.

Haare am Kinn: was man nicht tun sollte

Wir können es nie genug sagen, schlecht behandeltes Haar kann zu einem lebenslangen Handicap werden. Das Wichtigste ist also, die richtige Methode zu wählen.

Haare am Kinn durch Rasur entfernen

Wenn Sie sehen, dass ein Haar auf Ihrem Gesicht erscheint, sollten Sie es als letztes abrasieren. Das Haar liebt es. Sie werden stärker, pigmentierter und dicker. Wenn man ein Haar rasiert, rasiert man auch die Fusseln um das Haar herum ab, die man ebenfalls verstärkt und die sich sehr schnell in nur noch schwer zu behandelnde Haare verwandeln.

Wenn die Haare bereits vorhanden sind, können Wachs und Pinzette zwar ihre Dicke und Wachstumszeit reduzieren. Aber dies sind keine endgültigen Methoden.

Haare am Kinn: die richtigen Methoden

Um unansehnliche Gesichtsbehaarung zu bekämpfen, ist es am besten, auf dauerhafte Haarentfernungsmethoden zurückzugreifen. Es mag zwar lange dauern, aber es liefert hervorragende Ergebnisse.

Haare am Kinn dauerhaft entfernen

Elektrolyse

Die Elektrolyse oder elektrische Enthaarung besteht darin, die Haarwurzel mit Hilfe eines elektrischen Stroms, der durch eine sehr feine Nadel, die in den Haarkanal eingeführt wird, verteilt wird, schrittweise zu verbrennen.

Die Behandlung ist nicht sehr angenehm, aber die Verwendung einer anästhesierenden Creme reduziert die Schmerzen erheblich.

Die Behandlung wird in mehreren Sitzungen durchgeführt. Im Verlauf der Behandlung wächst das Haar langsamer, wird dünner und verschwindet schließlich. Die Elektrolyse ist eine ausgezeichnete Methode zur Behandlung kleiner Bereiche. Ihr Vorteil ist, dass sie alle Arten von Haaren, einschließlich roter oder weißer Haare, entfernt.

Haare am Kinn entfernen – Semidefinitive Methoden zur Haarentfernung

Laser und gepulstes Licht können auch zur Behandlung von Gesichtshaaren eingesetzt werden, aber nicht in allen Fällen. Sie sind eher für große, braune und dicke Haare gedacht. Da der Bereich vorher rasiert werden muss, sind diese Methoden nur für bereits gewachsenes Haar geeignet.

X
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen